News2017-01-16T10:27:25+00:00

News

13/032020

13. Finanzplatztag in Frankfurt am Main

Zum dreizehnten Mal trafen sich in der Frankfurter Industrie- und Handelskammer (IHK) Fachleute aus allen Bereichen des Frankfurter Finanzwesens zum zweitägigen »Finanzplatztag der WM Gruppe«. Auch dieses Jahr war die concedro GmbH wieder als Abendsponsor und mit einem spannenden Fachvortrag zum Thema »KI – Die digitale Macht der Zukunft« von Dr. Cornelia Schlundt (Business Expert – concedro GmbH) vertreten. Über die hohe Teilnehmerzahl und rege Diskussion haben wir uns sehr gefreut.

02/032020

Celebrate good times, come on!

»Celebrate good times, come on!« – Unter diesem Motto begrüßten die Mitarbeiter von concedro am 20.02.2020 Kunden, Partner und Freunde zu einer Feier zum 10-jährigen Bestehen! Eröffnet wurde die Veranstaltung in den Räumen des Frankfurter Presseclubs in denen concedro interne und externe Referenten zu informativen Fachvorträgen einlud. 

Vier verschieden Themen standen den interessierten Zuhörern
zur Auswahl:

  • Digitale Vertriebslösungen – Warum Pensionsfonds
    keine Robos benutzen
  • Business Agility – Was würde MacGyver tun?
  • GENO Broker – Digitalisierungsansatz, aktueller Stand
    und weitere Entwicklung
  • KI – Ihre digitale Macht der Zukunft

Im Anschluss daran gab es im Restaurant »Herr Franz« bei kulinarischen Köstlichkeiten am Flying Buffet ausreichend Zeit für den weiteren fachlichen Austausch und intensive Gespräche. Zwei weitere Programmpunkte rundeten den gelungenen Abend ab: Poetryslamer Jakob Schwerdtfeger amüsierte mit gekonnten Reimen und Wortspielereien, im Anschluss sorgten dann concedro Mitarbeiter Christoph Otten und seine Bandkollegen von den »Burning Icebears« ordentlich für gute musikalische Stimmung.

Das Team der concedro bedankt sich bei allen Gästen und Unterstützern für einen stimmungsreichen und tollen Abend!

07/012020

Rock meets Finance

Christoph Otten, Business Analyst der concedro GmbH und Frontsänger, Songwriter sowie Gitarrist der Alternative- Band »The Burning Ice Bears«, überzeugte mit seinen Bandkollegen nicht nur im diesjährigen Wettkampf um den Deutschen Rock & Pop-Preis in Siegen.  Der am 27. Dezember 2019 im IT Finanzmagazin veröffentlichte Artikel „Business Analyst in Banken: Wie Rockmusik im Job hilft“ widmet sich ganz der wechselseitigen Balance und Bereicherung durch die Kombination von Beruf und musikalischer Leidenschaft. Neben Kreativität und einem stabilen Teambuilding, sind es  besonders ein souveränes Auftreten und die  zielorientierte Vorgehensweise, die Christoph Otten hierbei auf beiden Seiten schätzt und als unerlässlich empfindet.

»Job und Hobby bilden eine Symbiose – beide Bereiche fördern und ergänzen einander.«

it-finanzmagazin.de / theburningicebears.com

02/012020

WM Kundenforum

Das 26. WM Kundenforum stand im Jahr 2019 ganz unter dem Stichpunkt der Digitalisierung und bestach als Treffpunkt zur Weiterbildung in den Bereichen Bank- und Kapitalmarktfragen. Ganz analog jedoch verzauberte die Hamburger Künstlerin Sherin L’Artiste, engagiert durch den wiederholten Aussteller und Sponsoren concedro GmbH,  das Forum zu einem Ort der Kreativität und fertigte binnen weniger Minuten Porträts der anwesenden Teilnehmer an.

Diese Kombination schuf optimale Bedingungen zum ungezwungen Austausch innerhalb der Welt von Wertpapierhandel und Datenfeeds.

24/102019

concedro Segeltörn

Mitte September diesen Jahres schnürten die Mitarbeiter der concedro GmbH ihre Seesäcke und stachen nun schon das dritte Mal gemeinsam in See. An Bord der nostalgischen Soeverein führte die Route das Team über das Ijsselmeer von Lelystad nach Hoorn. Neben zahlreichen kulinarischen und architektonischen Highlights an Land,  lud das fabelhafte Wetter zum gemeinsamen Segeln und Austausch auf dem Wasser ein.

18/072019

Rheinkirmes 2019

Dieses Jahr trafen sich bereits zum dritten Mal Kunden, Freunde und Mitarbeiter von concedro in der »Schumacher Scheune« auf der Düsseldorfer Rheinkirmes. Neu war in diesem Jahr die am Nachmittag, unter Mitwirkung von »Raum für Führung«, durchgeführte Veranstaltung mit dem Titel »Agil – ist der Hype am Ende?« in unserem Düsseldorfer Office. Die Moderatoren Michael Riermeier (Raum für Führung) und Alexandra Pirmann (concedro GmbH) führten durch die Veranstaltung und sorgten für einen intensiven Austausch im Plenum.

10/062019

5 Mythen, die Agilität verhindern

Agile Vorgehensweisen, wie z.B. Scrum, sind als Reaktion auf zunehmende Komplexität in aller Munde. Gleichzeitig steigt jedoch die Frustration in genau diesen Arbeitsumfeldern. Es scheint, als hätte das Thema Agilität den Gipfel des Hype-Cycles überschritten. Selbst Ken Schwaber, einer der Väter von Scrum, sieht Schwierigkeiten in der Umsetzung. Er schätzt, dass 75% der Scrum-Projekte nicht die Erwartungen erfüllen mit denen sie gestartet werden. Doch woran liegt das? Unsere Autoren stellen fünf Mythen vor, an denen das agile Arbeiten scheitert. Diese betreffen die Unterstützung durch das Management, die Rolle der IT sowie Themen rund um die richtigen Trainings für Mitarbeiter und Management.

Abschließend werden sinnvolle nächste Schritte aufgezeigt, um eine Verbesserung der aktuellen Situation zu erreichen ohne das Kind mit dem Bade auszuschütten. diebank/04.2019.pdf

13/032019

Nepal Kinderhilfe e.V.

Die ehrenamtliche Organisation Nepal Kinderhilfe e.V. macht es sich zur Aufgabe, Kindern in Nepal einen Schulabschluss zu ermöglichen, deren Eltern nicht im Besitz der nötigen finanziellen Mittel sind. Dabei reicht das Engagement über die Vermittlung von Schulpatenschaften, der Unterstützung durch Vereinsmitglieder vor Ort bis hin zur Errichtung des Kinderhauses, Mandala Children Home.

Die concedro GmbH greift diesen Gedanken auf und trägt zur Unterstützung der Nepal Kinderhilfe bei. nepalkinderhilfe.de

22/112018

WM-Kundenforum mit concedro

Das 25. WM-Kundenforum fand im November 2018 in Frankfurt statt. Das WM-Kundenforum dient dem Austausch von Kunden, Partnern und WM Datenservice, eine europäischen Plattform für regulatorische Dokumente. Neben einem eigenen Stand veranstaltete concedro zudem einen Auftritt von Poetry Slammer Jakob Schwerdtfeger (Jey Jey Glünderling) – eine wortgewaltige Mischung aus Freestyle-Rap und humoristischen Texten. Damit wurde der Weg in die Klassikstadt aufgelockert.