News2017-01-16T10:27:25+00:00

News

18/102023

WM Summit Zürich

Mit dem Vortrag „Digital Resilience in der Finanzwelt“ präsentierten Markus Walch von der Tradegate AG Wertpapierhandelsbank und Florian Gutglück von concedro GmbH am WM-Summit jeweils in Vaduz und Zürich ihre Sicht auf diese Regulierung und mögliche Herangehensweisen.

Danke an BZ live für das tolle Format und die Networking-Möglichkeit, inklusive spontanem Kurzbesuch (Georg Eisel, Stephan Mänecke und Armin Binsteiner) am „Zurich Film Festival“.

Mehr Informationen unter: bzlive.de

26/062023

WM Summit Vienna 2023

Der Vienna Financial Data Summit 2023 wird von renommierten Experten der Finanzbranche geleitet und deckt dabei die aktuell wichtigsten Themengebiete ab. Diese Veranstaltung dient als Treffpunkt für Experten und Praktiker aus den Bereichen Finanzen, Wissenschaft und Regulierung.  Einige unserer Experten von der concedro waren auch vertreten. Helge Taube (concedro) und Dr. Wolfgang Göb (SDS) führten ein fesselndes Dialoggespräch zum Thema ESG, bei dem der Spannungsbogen von konkreten Datenpunkten bis hin zu tiefgründigen philosophischen Fragen zur Nachhaltigkeit reichte. Dr. Cornelia Schlundt (dabit Analytics) und Florian Gutglück (concedro) präsentierten einen spannenden Vortrag über das Thema DORA, um den Teilnehmern die Inhalte der neuen EU-Verordnung anschaulich darzustellen und die großflächige Betroffenheit innerhalb der Finanzbranche aufzuzeigen.

17/032023

concedro ist offizieller Trikotsponsor 2023 der DJK Gütersloh Tanzgruppe Ease

Die leistungsorientierte Formation im Alter von 13 – 17 Jahren nimmt seit 2015 aktiv am Ligageschehen teil.  Ballett und diverse Technikeinheiten als Grundlage werden wöchentlich trainiert. Zusätzlich zur Choreographie, welche auf den Turnieren der jeweiligen Saison präsentiert wird. Die Tanzgruppe wurde dieses Jahr neu formiert und für die Tanzwettkämpfe wurden neue Trainingsanzüge benötigt, concedro hat diese im Rahmen des Sponsoring gestellt. djkguetersloh.de / Instagram

 

01/022023

concedro goes east

Für das Jahr 2023 heißt es „concedro goes east“.
Auf Grund von Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten in der Ulmenstraße 22 müssen wir uns dieses Jahr vom Westend verabschieden. So lange teilen wir uns die Büroräumlichkeiten mit der dabit Analytics GmbH in der Lindleystraße 12 im Frankfurter Ostend. Wir freuen uns auf den Tapetenwechsel und unsere Rückkehr ins Westend im Jahr 2024.

concedro GmbH
Lindleystraße 12
60314 Frankfurt am Main

28/082022

concedro unterstützt Girls Hacker-School

Wir unterstützen über ZONTA die Hacker-School (hacker-school.de) und hier gezielt ein Format für Mädchen in Hamburg.

An einer »Brennpunktschule« wird ein GIRLS Hacker-School-Event stattfinden. Idee ist es, gezielt Mädchen mit Spaß und spielerisch an die Informatik und das Programmieren heranzuführen, und zwar speziell diese, die aus einem sozio-ökonomisch schwierigen Umfeld kommen und sich die Gebühren für einen solchen Kurs nicht so einfach leisten können.

Unter dem Motto: »GIRLS can do IT« wollen ZONTA und die Hacker School die Mädchen motivieren, die mögliche Scheu vor der IT-Welt abzulegen, Neues auszuprobieren und vielleicht unbekannte Talente zu entdecken.

01/042022

Bandsupporter Rhein Main Neckar e.V. – concedro ist offizieller Förderer 2022

Bandsupporter bietet Newcomer-Bands aus der Metropolregion Rhein-Main-Neckar eine Plattform und hilft ihnen fair und kostenfrei, auch in dieser herausfordernden Zeit, im Musikgeschäft Fuß zu fassen und die Möglichkeit mit den Fans zu interagieren. Als Sponsor tragen wir dazu bei, dass Künstler und Bands nicht in Vergessenheit geraten und ihre Motivation bewahren, um ihre musikalischen Träume und Ziele zu erreichen.

Mehr Informationen: Vimeo

21/102021

Wirtschaftsgipfel Deutschland: Neustart

concedro als Teil der Initiative #datavaluethinking unterstützt den Wirtschaftsgipfel Deutschland.

Der Wirtschaftsgipfel Deutschland in der beeindruckenden Location von SpVgg Greuther Fürth. Das Oganisationsteam um Herrn Marcel Riwalsky (DA! GmbH) und Thomas Balgheim (#datavaluethinking) ermöglichten ein Event, wie vor Corona.

Armin Binsteiner unterstützte das Panel mit dem Thema: „Vom Wert der Daten – Der 360 Grad Blick zum Thema Digitalisierung, Technologie und Nachhaltigkeit. Was geht, was sind die Vorteile, wo spielen Daten eine Rolle, warum sind Daten wichtig?“

Mehr Informationen unter: wirtschaftsgipfel.com